Erziehung zur Liebe

Unsere Aufgabe ist es, Lehrer unserer Kinder zu werden: Das schließt auch die wichtigsten Dinge des Lebens und der Liebe ein.Jack Wilke

Es ist eine der wichtigsten Aufgaben von Eltern, ihre Kinder zu lehren, Verantwortung zu übernehmen, bindungsfähig zu werden und Sexualität als Ausdruck einer allumfasenden und verbindlichen Liebe zu leben. Überlassen wir die Sexualerziehung unserer Kinder nicht dem Biologieunterricht, dem Pausengetratsch oder den Medien, sondern kommen wir diesen zuvor. Es ist notwendig, unsere Kinder in einer liebevollen und jeweils altersgerechten Form an eine ganzheitliche Sicht von Sexualität heranzuführen, die diese immer in Verbindung mit bedingungsloser Liebe und Verantwortung sieht und nicht nur auf biologische Bedürfnisbefriedigung und Lust reduziert. Unsere Kinder sollen Experten wahrer Liebe werden.Interessante Artikel und Unterlagen zu diesem Thema:

Bitte beachten Sie auch unsere Links zu Webseiten unter anderem betreffend Natürliche Empfängnisregelung und Sexualaufklärung.