Volksschulkinder

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.Johann Wolfgang von Goethe


Ziele des Kurses
Die Kinder in diesem Alter verlassen den Schutzkreis der Eltern ein weiteres Stück. Neue Einflüsse von außen dringen auf sie ein, der Umgang mit Schule und Lernen lässt neue Herausforderungen aufkommen. Viele nennen es das „goldene Zeitalter“ der Erziehung, weil Kinder schon „aus dem Ärgsten heraus“ und immer noch sehr offen für den Einfluss der Eltern sind. Für Viele verliert das Thema Erziehung aber gerade deswegen sehr an Bedeutung.
Themen des Kurses
Der Kurs soll den Eltern die zahlreichen Möglichkeiten vor Augen führen, die sich gerade in dieser Altersphase bieten, um ihre Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten und zu fördern. Eine gute Lern- und Arbeitshaltung zu entwickeln, durch Tugenden eine starke Persönlichkeit werden, einen verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Medien erlernen und im Spiel und der Freizeitgestaltung einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung des eigenen Kindes zu entdecken, sind alles Inhalt unseres Kurses.

Sonstiges
Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis der Kursmappe finden Sie hier. Die aktuellen Termine für diesen Kurs finden Sie hier.